RevertexRevertex

Revertex

Centrotrade Rubber ist Exklusivvertreter für Revertex™ - und Revultex-Erzeugnisse in Nordamerika – für Naturlatex-Konzentrate zur Herstellung von Kautschukartikeln im Tauchverfahren, von Bindemitteln, Beschichtungen, Klebstoffen etc.

Die Geschichte von Revertex™

1923 – das Unternehmen Krause Drying Process, ein deutsches Unternehmen, wird für die Fertigung und Vermarktung von Naturkautschuk-Konzentraten unter Nutzung des Eindampfverfahrens eingetragen.

 

1942 bis 1945 – Die Fertigungsstätten werden wegen des 2. Weltkriegs geschlossen.

 

1946 bis 1956 – Geschäftsunterbrechung, nachdem die Regierung Malaysias den Notstand ausgerufen hatte. Dieser dauerte 11 Jahre.

 

1956 ff. – Das Geschäft mit dem Naturkautschuk boomte, insbesondere nach Auftreten der AIDS-Problematik und im Zusammenhang mit der Verwendung von Schutzartikeln aus Naturkautschuk.

Anwendungsbereiche

Revertex™ Endprodukte

  • Lederfaserwerkstoff
  • Eingedampfter Latex zur Herstellung von Mischungen
  • Bodenbeläge aus Latex/Zementmischungen
  • Klebstoffe
  • Latex zur Modifizierung von Asphalt

Revultex™ Endprodukte

  • Untersuchungshandschuhe
  • Haushaltshandschuhe
  • Handschuhe für Chirurgen
  • Handschuhe für Elektriker
  • Katheter
  • Schlauchmaterial
  • Präservative
  • Babyssauger
  • Ballons
  • Textilbeschichtungen
  • Kaltgehärtete Gussstücke
  • Dichtmasse für Dosen
  • Imprägnierungen